Schneefräsen - die unentbehrlichen Helfer im Winter

Schneefräsen sind die unentbehrlichen Helfer an kalten Schneetagen und dunklen Winternächten. Während andere noch Schneeschaufeln, hilft einem die motorisierte Schneeschleuder, jede Art von Schnee zu bewältigen – egal ob Neuschnee, Nassschnee oder Schneematsch.

 

Ein entscheidendes Kaufkriterium ist die Zuverlässigkeit, da die Schneefräse nur zum Einsatz

kommt, wenn Schnee gefallen ist und die restliche Zeit dann unbenutzt herum steht. Und

wenn es dann wieder schneit, muss die Schneefräse sofort wieder einsatzbereit sein.

Andere Kriterien sind die Leichtsart, die Handhabung und die Einsatzmöglichkeiten. Dann

folgen Räumleistung, Verbrauch und Komfort.

 

Aufgrund der vielfältigen Kriterien, die den Kaufpreis mitentscheiden, empfiehlt sich die

Unterstützung eines Fachhändlers, da dieser sein Einzugsgebiet gut kennt und damit

auch die Bedürfnisse, die ein Nutzer in Bezug auf eine Schneefräse hat. Außerdem ist

ein Fachhändler die richtige Anlaufstelle für Ersatzteile, Reperaturen und Wartungsarbeiten.

Und wenn es im Bedarfsfall schnell gehen muss, weiß er am Besten, wie er den nach langer

Standzeit streikenden Motor wieder zum Leben erwecken kann. Größere Schneefräsen

werden sowieso nur von entsprechenden Fachhändlern vertreten, man bekommt zwar die

kleinen und mit elektrischem Antrieb betriebenen Maschinen auch schon im Baumarkt, aber

der bietet wiederum in keinem Fall einen entsprechenden Service.

 

Einstufig oder zweistufig?

 

Einstufig arbeiten die kleinen Schneefräsen, welche von Elektro- oder Benzinmotoren angetrieben

werden. Das heißt, dass der Schnee von der Frässchnecke aufgenommen und in einer Stufe über

den Kamin ausgeworfen wird. Gleichzeitig sorgt die Schnecke aufgrund ihrer Drehrichtung für eine

Vorwärtsbewegung des Gerätes im Schnee. Die einstufigen Schneefräsen sind von der ganzen

Ausstatung her einfach ausgelegt, dies wird sichtbar bei den Rädern, bei den Verstellmöglichkeiten

von Frässchnecke und Kamin oder beim Start. Bei frisch gefallenem Schnee ist ihre Arbeit problemlos,

aber bei festem Schnee oder großen Mengen erreichen sie schnell ihre Einsatzgrenzen.

 

 

 

Schneefräsen sind die unentbehrlichen Helfer an kalten Schneetagen und dunklen Winternächten . Während andere noch Schneeschaufeln, hilft einem die motorisierte Schneeschleuder , jede Art... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schneefräsen - die unentbehrlichen Helfer im Winter

Schneefräsen sind die unentbehrlichen Helfer an kalten Schneetagen und dunklen Winternächten. Während andere noch Schneeschaufeln, hilft einem die motorisierte Schneeschleuder, jede Art von Schnee zu bewältigen – egal ob Neuschnee, Nassschnee oder Schneematsch.

 

Ein entscheidendes Kaufkriterium ist die Zuverlässigkeit, da die Schneefräse nur zum Einsatz

kommt, wenn Schnee gefallen ist und die restliche Zeit dann unbenutzt herum steht. Und

wenn es dann wieder schneit, muss die Schneefräse sofort wieder einsatzbereit sein.

Andere Kriterien sind die Leichtsart, die Handhabung und die Einsatzmöglichkeiten. Dann

folgen Räumleistung, Verbrauch und Komfort.

 

Aufgrund der vielfältigen Kriterien, die den Kaufpreis mitentscheiden, empfiehlt sich die

Unterstützung eines Fachhändlers, da dieser sein Einzugsgebiet gut kennt und damit

auch die Bedürfnisse, die ein Nutzer in Bezug auf eine Schneefräse hat. Außerdem ist

ein Fachhändler die richtige Anlaufstelle für Ersatzteile, Reperaturen und Wartungsarbeiten.

Und wenn es im Bedarfsfall schnell gehen muss, weiß er am Besten, wie er den nach langer

Standzeit streikenden Motor wieder zum Leben erwecken kann. Größere Schneefräsen

werden sowieso nur von entsprechenden Fachhändlern vertreten, man bekommt zwar die

kleinen und mit elektrischem Antrieb betriebenen Maschinen auch schon im Baumarkt, aber

der bietet wiederum in keinem Fall einen entsprechenden Service.

 

Einstufig oder zweistufig?

 

Einstufig arbeiten die kleinen Schneefräsen, welche von Elektro- oder Benzinmotoren angetrieben

werden. Das heißt, dass der Schnee von der Frässchnecke aufgenommen und in einer Stufe über

den Kamin ausgeworfen wird. Gleichzeitig sorgt die Schnecke aufgrund ihrer Drehrichtung für eine

Vorwärtsbewegung des Gerätes im Schnee. Die einstufigen Schneefräsen sind von der ganzen

Ausstatung her einfach ausgelegt, dies wird sichtbar bei den Rädern, bei den Verstellmöglichkeiten

von Frässchnecke und Kamin oder beim Start. Bei frisch gefallenem Schnee ist ihre Arbeit problemlos,

aber bei festem Schnee oder großen Mengen erreichen sie schnell ihre Einsatzgrenzen.

 

 

 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Toro Schneefräse PowerMax HD 1128 OXE
Die PowerMax HD 1128 OXE mit dem Briggs & Stratton OHV- Viertaktmotor und 324 cm³ liefert bewährte Kraft und Leistung und erleichtert Ihre Arbeit bei schwierigen Winterbedingungen. Die Räumbreite von 71 cm und die Räumtiefe von 54 cm...
€ 3.299,00 € 2.699,00
Merken
Husqvarna Schneefräse ST 276EP
Die neue Husqvarna Schneefräse ST 276EP gehört zu den leistungsstärksten Schneefräsen aus dem Hause Husqvarna. Sie verfügt über ein Zweistufensystem mit Förderschnecke und Lüfterrad für eine effiziente Schneebeseitigung. Es ist ein...
€ 3.299,00 € 2.499,00
Merken
Husqvarna Schneefräse ST 268 EP
Die leistungsstarke Schneefräse von Husqvarna mit einem Zweistufensystem, bestehend aus Förderschnecke und Lüfterrad überzeugt in allen Punkten. Die Schneefräse ST 268 EP von Husqvarna verfügt über einen E-Start und einen Antrieb mit...
€ 2.699,00 € 2.299,00
Merken
Toro Schneefräse Power Max® 724 OE
Die Power Max 724 OE mit dem Briggs & Stratton OHV-Vierzylindermotor und 205 cc liefert bewährte Kraft und Leistung und erleichtert Ihre Arbeit in schwierigen Winterbedingungen. Die bequeme Bedienung mit einer Hand ermöglicht das Ändern...
€ 1.649,00
Merken
Toro Schneefräse Power Max® HD 926 OXHE
Die Power Max 926 OXHE mit dem Toro Premium OHV-Viertaktbenzinmotor und 265 cc liefert bewährte Kraft und Leistung und erleichtert Ihre Arbeit in schwierigen Winterbedingungen. Die Räumbreite von 66 cm. die Räumtiefe von 53 cm und die...
€ 2.949,00
Merken
Toro Schneefräse Power Max® HD 1028 OXE
Die Power Max HD 1028 OXE mit dem Toro Premium OHV-Viertaktmotor und 302 cc liefert bewährte Kraft und Leistung und erleichtert Ihre Arbeit in schwierigen Winterbedingungen. Die Räumbreite von 71 cm und die Räumtiefe von 54 cm räumt den...
€ 3.199,00 € 2.630,00
Merken
Toro Eisketten für Toro Schneefräse...
Schneeketten für Toro Schneefräse 724 OE / 826 OEV
€ 105,91
Merken
Toro Eisketten für Toro Schneefräse...
Schneeketten für Toro Schneefräse 1028 OXE / 1128 OXE
€ 121,05
Merken
Toro Eisketten für Toro Schneefräse...
Schneeketten für Toro Schneefräse 926 OXE
€ 174,42
Merken
Toro Abdeckhaube für Toro zweistufige...
Abdeckhaube für Toro zweistufige Schneefräsen
€ 75,66
Merken
Toro Abdeckhaube für Toro einstufige...
Abdeckhaube für Toro einstufige Schneefräsen
€ 60,52
Merken
Toro Beleuchtung für Toro Schneefräse...
Beleuchtung für Toro Schneefräse 38629
€ 211,70
Merken
1 von 3
Zuletzt angesehen